Fiktionales

Erfunden. Fröhlich. Authentisch.

Monatsheft-RedakteurInnen kennen das. Ein Termin (Talkrunde) ist zu spät für die Drucklegung. Für die nächste wäre das Thema durch. Die Konkurrenz schläft nicht. Zwar ist das Thema ist spannend! Nur die dazu geladenen Gäste nicht. Unter dem Motto: Wenn Verbände Branchenthemen fade diskutieren lassen. Positionen bekannt, Redundanz und Langeweile erwartbar. Also fanden wir eine andere Lösung. Ein fiktive Talkrunde. Eine, die die Argumente und Positionen zur Sprache bringt. Der Erfolg? Tierisch!

Text lesen